500W Hybrid-Netzteil von Antec

Phantom 500 meist geräuschlos, mit Lüfter nur bei zu hoher Temperatur

Antec bringt mit dem Phantom 500 ein neues Netzteil mit einer Gesamtleistung von 500 Watt auf den Markt, das nach Angaben des Hersteller überwiegend geräuschlos arbeitet. Im Gegensatz zum im Oktober letzten Jahres vorgestellten, komplett passiv gekühlten Phantom 350 kommt der neue Stromversorger allerdings nicht ganz ohne aktive Belüftung aus.

Anzeige

Der integrierte 80mm Lüfter läuft aber nur an, wenn eine bestimmte, vom Nutzer definierte Innentemperatur erreicht wird – ähnlich wie beim kürzlich von Hartware.net getesteten ElanVital Greenerger. Allerdings ist das Antec Phantom 500 mit rund 190 Euro deutlich teurer.
Ansonsten kommt wie beim Phantom 350 Netzteil wieder das gerippte Aluminium-Gehäuse zum Einsatz, das die Bauteile besser kühlen soll als gewöhnliche Netzteil-Gehäuse. Das Phantom 500 ist kompatibel mit dem ATX 2.0 Standard und damit wohl auch mit den meisten Mainboards. Beim 24-Pin Stromstecker für die Hauptplatine kann der 4-Pin Stecker abgenommen werden, so dass die Kompatibilität mit Mainboards mit 20-Pin Stecker gegeben ist.
Das Antec Phantom 500 soll ab sofort verfügbar sein.

Antec Phantom 500

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.