Herstellerübergreifendes SLI

nVidia wird SLI für Grafikkarten unterschiedlicher Hersteller ermöglichen

nVidia wird wahrscheinlich gegen Ende September diesen Jahres mit neuen Forceware-Treibern den Betrieb von GeForce Grafikkarten unterschiedlicher Hersteller im SLI-Modus ermöglichen. Voraussetzung ist jedoch, dass beide Grafikkarten über den gleichen Grafikchip verfügen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass beide Karten problemlos übertaktet werden können.

Anzeige

Quelle: Hardwareluxx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.