ATI: Keine R520 AGP?

ATI baut wohl doch nur ein PCI Express Modell

Der Plan, ein AGP-Modell mit R520-Chip zu produzieren, wurde anscheinend fallen gelassen. Der PCI Express (PCIe) Markt wächst wohl so schnell, dass nur wenige Leute zu einer AGP-R520 greifen würden. Von der Radeon X1800 wird es also vermutlich keine AGP-Version geben, obwohl ATI den „Rialto Chip“ entwickelt hat, der PCIe-Instruktionen nach AGP übersetzt. Von der X1600 mit dem RV530 scheint allerdings eine AGP-Version in Planung zu sein, auch die X1300 (RV515) kommt mit AGP.

Anzeige

Quelle: the Inquirer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.