Breitbild Notebook bei Aldi

1,73 GHz Centrino, Radeon Mobility, 1 GByte RAM und 100 GByte HD

Ab dem 26. Oktober wird es bei den Discountern Aldi Nord und Aldi Süd ein Breitbild Notebook namens „MD96500“ zu kaufen geben. Dieses basiert auf einem stromsparenden Pentium M 740 mit 1,73 GHz, 1 GByte Arbeitsspeicher und einer ATI Mobility Radeon X700XL mit 128 MByte Speicher.

Anzeige
Das 15,4 Zoll Breitbilddisplay bietet eine maximale Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Weiterhin sorgt eine 100 GByte große Festplatte für genügend Speicherplatz.

Die Festplatte dürfte Dank 8 MByte Cache und 5400 Umdrehungen pro Minute einen Kompromiss zwischen Geschwindigkeit und Geräuschentwicklung bieten.
Ergänzt wird die Ausstattung durch einen 8fach Dual-Layer DVD Brenner und ein Speicherkartenlesegerät.
Mit dabei sind selbstverständlich auch WLAN (IEEE 802.11b/g, Intel PRO/Wireless 2200), ein internes Modem, vier USB 2.0 Anschlüsse, FireWire, Bluetooth, Infrarot, analoger 8-Kanal-Sound sowie ein SPDIF-Anschluss.
Über einen DVI-Anschluss kann ein Monitor angeschlossen werden.
Daneben gibt Aldi einen externen Hybrid-Fernsehtuner mit dazu, über den Radio, analoges TV und terrestrisches, digitales TV empfangen werden können.
Interessant ist auch ein integrierter Fingerabdrucksensor, über den man das Notebook vor fremden Zugriffen schützen können soll.
Das Softwarepaket umfasst Microsoft Windows XP SP2 in der Home Edition, Microsofts Works Suite 2005, Power DVD, PowerDirector, PowerProducer, PowerCinema, Medi@Show, Nero 6, Wiso Mein Geld und eTrust Anti Virus.

Das drei Kilogramm schwere Notebook ist ab dem 26. Oktober inklusive einer 36-monatigen Garantie für 1299 Euro erhältlich.

Quelle: Aldi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.