GeForce Go 7300 jetzt offiziell

nVidia nimmt Stellung, verrät aber kaum Einzelheiten

Der eine oder andere wird sich gestern über die in den neuen ASUS Notebooks werkelnde GeForce Go 7300 gewundert haben. Von dieser war bisher nämlich noch nichts bekannt. Nun hat nVidia nachgelegt und ein paar spärliche Infos in Form einer Pressemitteilung

Anzeige
bekanntgegeben. Demnach basiert die nVidia GeForce Go 7300 GPU auf der aktuellen GeForce 7 Architektur und weist entsprechend auch deren Leistungsmerkmale auf.

Durch die TurboCache Technologie benutzt die Karte je nach Modell bis zu 128MB bzw. 256MB des Hauptspeichers. Informationen über Taktraten, die Anzahl der Pipelines oder den internen Speicher nannte nVidia nicht.

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.