In 90 Tagen 3 Mio. Xbox 360

Microsoft hegt große Pläne

In den ersten 90 Tagen nach dem Verkaufsstart der Xbox 360 will Microsoft bis zu drei Millionen Exemplare der neuen Spielkonsole an den Mann bringen. In diesem Zeitraum erwartet man auch, dass die Kunden etwa 1,5 Milliarden US-Dollar für Konsolen, Spiele und Zubehör ausgeben werden. Bis zum Ende des aktuellen Microsoft-Geschäftsjahrs (Juni 2006) sollen dann etwa 4,5 bis 5,5 Millionen Konsolen verkauft sein.

Anzeige

In der gesamten Zeit will man Lieferengpässe zu verhindern wissen.
Die „alte“ Xbox soll noch weit bis ins Jahr 2006 hinein verkauft werden, auch sollen noch lange Zeit neue Titel folgen. Der Online-Dienst Xbox Live hat inzwischen mehr als zwei Millionen Abonnenten.

In wie fern in den ersten Verkaufstagen der Xbox 360 von einem „Ausverkauft!“ gesprochen werden wird bleibt abzuwarten.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.