Intel Prescott @ 6 GHz

P4 660 mit 3,6 GHz auf 6009 MHz übertaktet

Robert Kihlberg hat es geschafft, einen Intel Prescott mit einem Standardtakt von 3,6 GHz auf unglaubliche 6009 MHz zu übertakten. Damit wurde die Taktrate fast verdoppelt und das bei einer verhältnismäßig nur sehr geringen Anhebung der Spannung auf 1,436 Volt. Die 6-GHz-Marke erreichte der Overclocker mit einem Multiplikator von 18 und einem Front Side Bus von 333,8 MHz. Als Mainboard kam ein Abit AW8-Max mit Corsair Speicher zum Einsatz.

Anzeige

Für ausreichende Kühlung sorgte eine nicht ganz billige Kaskaden-Kompressorkühlung, welche die CPU selbst auf -100°C herunterkühlte.

So faszinierend dieses Ergebnis und die damit verbundene Leistung auch sein mögen, in der Praxis ist eine solche Kombination leider weder alltagstauglich noch für jeden bezahlbar.


Quelle: NordicHardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.