Neue Hardware von Microsoft?

Neben Tastaturen und Mäusen 2006 auch andere neue PC-Hardware

Trotz meist guter Beurteilungen und hoher Akzeptanz bei den Anwendern hatte die Microsoft Hardware Group vor zwei Jahren das Geschäft mit Joysticks, Gamepads und Lenkrädern aufgegeben. Seitdem beschränkt sich der Software-Riese bei der PC-Hardware auf Tastaturen und Mäuse. Nun hat der Leiter des Hardwarebereichs von Microsoft angekündigt, dass es in dieser Sparte „neue Kategorien geben“ wird.

Anzeige

Es wird vermutet, dass Microsoft wieder in das Geschäft mit den Eingabegeräten für PC-Spiele einsteigt und eventuell sogar auf Lautsprecher und Webcams für die Xbox ausdehnt.
Ein neues Eingabegerät für den PC, das weder Tastatur noch Maus ist, hat Microsoft in diesem Jahr schon angekündigt: den Xbox 360 Controller, der über USB-Anschluss und entsprechende Software auch am PC betrieben werden kann.

Xbox 360 Controller für PC

Quelle: Heise

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.