ASUS: Neue Subnotebooks

ASUS U5A mit 12'' Display und 1,4 kg Gewicht

Die Firma ASUS hat eine neue Serie an Subnotebooks ins Leben gerufen. Leicht zu verwechseln mit den vereinigten Staaten in „L3375p34k“ wurde die neue Reihe „U5A“ genannt. Die Geräte dieser Reihe sollen sich durch eine Größe im DIN A4-Format und ein geringes Gewicht auszeichnen. Als erstes Modell bietet das „ASUS U5A-6004P“ sein Stelldichein.

Anzeige

Herzstück bildet ein Intel Pentium M 750 (1.86 GHz, 2 MB, 533 FSB) mit 512 MByte DDR2-Ram (1 x 512 MByte) mit einem Intel 915 GM Alviso als integrierte Grafik. Dieser steuert ein 12.1-Zoll XGA TFT-Farbdisplay mit 1.024×768 Bildpunkten an. Integriert sind WLAN nach 802.11 a/b/g. Bluetooth 2.0 und 10/100/1.000 Mbit LAN. Als weitere Anschlüsse findet sich drei mal USB 2.0.

Die Festplatte bietet 80 GByte bei 5.400 Umdrehungen pro Minute. Der Slimline-Brenner liest und schreibt CD-ROM, CD-R, CD-RW, DVD-ROM, DVD-R, DVD-RW sowie DVD-RAM.

Im normalen Lieferumfang befinden sich ein Akku mit drei Zellen, der für 1,8 Stunden Strom bringen soll und ein Akku mit sechs Zellen, der die Laufzeit auf 3,5 Stunden erhöht, aber auch das Gewicht auf etwa 1,6 kg. Optional ist noch ein Akku mit neun Zellen erhältlich, der nochmals schwerer ist und die Laufzeit noch weiter ausdehnen kann.

Weiterhin befinden sich eine Tasche und eine Bluetooth-Maus im Lieferumfang, zusammen mit der folgenden Softare: Windows XP Pro, Anti-Virus-, Brenn- und DVD-Player-Software.

Der Preis des „Asus U5A-6004P“ ist für Deutschland mit etwa 1.800 Euro angegeben, Kunden aus Österreich müssen aufgrund der höheren Mehrwertsteuer nochmals etwa 60 Euro mehr hinlegen.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.