Eindrücke CeBIT 2006

Bilder vom Messebesuch der Hartware.net Redaktion

Wie bereits in den vergangenen Jahren waren wir auch dieses Jahr wieder auf der Computermesse CeBIT in Hannover vertreten und haben uns über die neuesten Trends in Sachen Hardware informiert. Während die Messehallen wochentags angenehm leer – unserem subjektiven Eindruck nach ein Stück leerer als im Vorjahr – waren, kam es am Wochenende zu einem enormen Anstieg, zu dem besonders Jugendliche, aber auch vermehrt Kinder beitrugen.

Anzeige

Wohl in weiser Voraussicht hatten die meisten Aussteller dieses Jahr sämtliche Werbegeschenke spätestens am Freitag in Sicherheit gebracht, so dass die gefürchteten Jäger und Sammler wohl bis auf einige große Papiertüten weitgehend leer ausgegangen sein dürften. Um so größer war entsprechend das Gedränge, wenn die besonders im Gaming-Segment bekannten Firmen wie Logitech, nVidia, oder Creative mit Gewinnspielen lockten oder kleinere Geschenke in die Menge warfen.
Bei Creative konnte man gegen den bekannten Profi-Spieler Fatality sein Glück versuchen und bekam bereits für nur einen Frag einen entsprechenden Preis.
Hoch her ging es wie gewohnt bei den abendlichen Standpartys und besonders bei der Presseparty der Messe AG.

Timm, Jürgen, Frank, Oli, Gottfried
Tolles Essen bei der Presseparty
Tolles Essen bei der Presseparty
Messebabes
Messebabes
Messebabes
Messebabes
Gedränge bei Gewinnspiel

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.