Abmahnung: TerraTec vs AVerMedia

Gebrauchsmusterverletzung bei Hybrid-TV USB-Sticks

Der TerraTec Electronic GmbH gehört in Deutschland das Gebrauchsmuster 20 2005 017 348, welches den Cinergy Hybrid T USB XS unter Schutz stellt. Vermutlich aufgrund des AVerTV Hybrid+FM Volar wurde nun die Firma AVerMedia abgemahnt. Der geschäftsführende Gesellschafter der TerraTec Electronic GmbH, Walter Grieger, droht hierbei mit einem harten Vorgehen.

Anzeige

„Wir werden gegebenenfalls auch nicht davor zurückschrecken, in Deutschland alle Hybrid-Sticks von Verletzern aus den Geschäften herausholen zu lassen.“ Mit dieser klaren Aussage versucht das Unternehmen, potentielle Nachahmer abzuschrecken.

Diese Drohungen rechtfertigt der Terratec-Gründer mit der Schnelligkeit und Innovativität seines Unternehmens. Zur Sicherung der Arbeitsplätze sehe man sich gezwungen, auch mit harten Bandagen zu kämpfen. Darum ist man bei TerraTec dazu übergegangen, für bestimmte „Innovationen“ Gebrauchsmusterschutz anzumelden. Hierbei machte der „TV-USB-Stick Cinergy Hybrid T USB XS“ den Anfang, auf dem die derzeitige Abmahnung gegen AVerMedia beruht. Im Gegensatz zu anderen Herstellern von Hybrid-Geräten, die „sehr einsichtig“ reagiert hätten, zeige sich die AVerMedia GmbH allerdings noch zögerlich.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.