Lite-On kauft bei BenQ ein

Lite-On kauft für rund 30 Millionen Euro DVD-Brenner Sparte von BenQ

Lite-On hat für 30,7 Millionen Euro und die Überschreibung von 13 Prozent seiner Aktien auf BenQ die DVD-Brenner Sparte von BenQ übernommen. Dies bedeutet, dass sowohl Kunden als auch Patente an Lite-On übergehen. Der taiwanesische Hersteller wird durch die Übernahme nach ersten Schätzungen zur Nummer zwei im weltweiten DVD-Brenner-Markt aufsteigen können und sich weitere Marktanteile sichern.

Anzeige

Daneben sind die beiden Unternehmen eine Partnerschaft eingegangen, bei der Lite-On für BenQ in Zukunft alle optischen Laufwerke fertigen wird. Erscheinen werden diese aber weiterhin unter der Marke „BenQ“.

Lite-On hat damit schätzungsweise einen Marktanteil für optische Laufwerke von stolzen 27 Prozent.

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.