iPod Akku einfach selber wechseln?

Neues Set inklusive Spezialwerkzeug und Videoanleitung

Es war bisher eines der K.O. Kriterien, die gegen den Kauf eines iPods sprach: der fest eingebaute Akku. War er am Ende, stand man zwischen dem Dilemma, den Akku teuer bei Apple wechseln lassen oder für fast das selbe Geld einen neuen iPod zu kaufen. Glaubt man Sonnet Technologies, hat sich dieses Problem nun erledigt. Das Unternehmen aus Irvine, USA, bietet einen iPod Akku samt Spezialwerkzeug und Installationsvideo auf CD an.

Anzeige

Das Set gibt es für die iPods der ersten bis zur vierten Generation sowie für den iPod mini, Photo und Color. Laut Hersteller stellt der Austauschakku nicht nur die ursprüngliche Akkuleistung her, sondern erhöht diese auch deutlich. Als Beleg wird angeführt, dass die Leistung der Originalakkus aus iPod 1G und 2G vom eigenen Modell um 75% übertroffen wird.
Damit auch weniger handwerklich versierte Zeitgenossen den Energiespender auswechseln können, soll das beiliegende Video jeden Schritt ausführlich erklären. Es soll auf jedem Windows- und Mac-Rechner abspielbar sein und die einzelnen Schritte wahlweise in Deutsch, Englisch, Französisch oder Japanisch erläutern. Das Produkt ist unter dem Namen „Sonnet iPod Battery“ ab sofort im Handel erhältlich. Die Version für den 1G und 2G iPod kostet runde 35 Euro, die anderen je runde 25 Euro.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.