Neue Notebook-Serie bei Dell

Dell Latitude D520

Die freie Wahl bietet Dell beim neuen Business-Notebok „Latitude D520“. Neben der Auswahl zwischen Core Duo und Celeron M Prozessoren von Intel kann man sich auch für unterschiedliche Display-Größen entscheiden. Zur Verfügung stehen ein XGA-Display mit 14,1 Zoll oder ein 15 Zoll großes Display mit SXGA+. Das Gewicht ist mit 2,4 kg angegeben, die Größe mit 3,5×33,8x27cm (Höhe x Breite x Tiefe).

Anzeige

Das Notebook soll sich den ganzen Tag ohne Steckdose betreiben lassen – möglich wird dies über einen optionalen Zusatzakku. Neben dem noch nicht erschienenen Betriebssystem Windows Vista soll das Notebook auch den kommenden WLAN-Standard 802.11n unterstützen. Aber auch in anderer Hinsicht wird Zukunftssicherheit versprochen, denn es ist mit dem kompletten Latitude-Zubehör seit 2003 kompatibel. Akkus, Docking-Stations, Port-Replikatoren, optische Laufwerke und Netzteile sollten also auch noch lange Zeit erhältlich bleiben.
Die kosten für das „Dell Latitude D520“ fallen je nach Konfiguration unterschiedlich aus. Die billigste schlägt mit etwa 870 Euro zu Buche und setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen: 15-Zoll-XGA-Display, Intel Core Duo T2300 (1,66 GHz), 512 MB Arbeitsspeicher, 40 GB-Festplatte, Intel GMA 950-Grafikkarte, CD-RW/DVD-Combo-Laufwerk, Intel Pro Wireless 3945 und Windows XP Pro.
Wie im Business-Segment erforderlich sind diverse Serviceleistungen inbegriffen. So wird ein 24/7 E-Mail und Telefon-Support geboten und der einjährige Vor-Ort-Service soll schon am nächsten Arbeitstag reagieren.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.