Apple schießt zurück

Gegenklage gegen Creative

Noch am gleichen Tag, an dem Creative die Patentklage gegen Apple wegen angeblicher Verletzung eines Patents zur „automatische hierarchische Unterteilung von Musik mittels Metadaten“ wurde vom Beklagten ebenfalls eine Klage eingereicht. Creative soll gleich vier Patente des Marktführers verletzen.

Anzeige

Apple scheint hier weniger ein As als ein Messer aus dem Ärmel gezogen zu haben. In Gesprächen der beiden Konzerne, die den Klagen voraus gegangen waren, habe Apple von besagten Patenten nichts erwähnt. Ob die Klagen der beiden Unternehmen Erfolg haben werden bleibt abzuwarten. Die Gewinner dieser Patentschlacht scheinen sowieso schon festzustehen – die Anwälte…

Quelle: Heise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.