Die EU und der Formatstreit

Wettbewerbshüter interessieren sich für Blu-ray- und HD-DVD-Lizenzierung

Die Wettbwerbshüter von der EU-Kommision scheinen sich für die Lizenzierungspolitik von Blu-ray und HD-DVD zu interessieren. Wie es in Berichten der BBC und der Financial Times heißt wurden sowohl Sony (Blu-ray) als auch Toshiba (HD-DVD) angeschrieben, um Details zur Lizenzierung der Formate herauszugeben.

Anzeige

Vor allem Lizenzen, die die Unterstützung des Konkurrenzformates oder Kombigeräte verbieten sind den Wettbewerbshütern ein Dorn im Auge. Sony sei bereits dabei, zu kooperieren, während Toshiba noch keine Stellungnahme abgegeben hat.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.