PS3: Adapter für Memory Cards

Sony Playstation 3 liest von sich aus keine alten Memory Cards

Die Playstation 3 soll tausende alter PSOne und PS2 Games abspielen können, damit wirbt Hersteller Sony. Wie nun aber die US-Website der PS3 ankündigt, wird der Transfer der gespeicherten Spielstände etwas erschwert. Die Playstation 3 kann nämlich von Haus aus keine PSOne und auch keine PS2 Speicherkarten lesen. Der eingebaute Multikartenleser beherrscht nur die Formate Memory Stick, Compact Flash and Secure-Digital.

Anzeige

Darum wird es einen zusätzlichen Adapter für den USB-Port geben, der den Inhalt der Memory Cards auf ihre virtuellen Pendants auf der Playstation-internen Festplatte überträgt. Ob ein solcher der Playstation 3 beiliegen wird, wurde nicht gesagt, aber Konsolenhersteller sind schließlich berüchtigt dafür, für jede Art Zubehör Geld zu verlangen.

Quelle: reghardware.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.