Fantec 3,5“ LAN/USB Festplattengehäuse

Anzeige

Einleitung

Hersteller: Fantec
Preis: ca. 70 Euro

Eine wahre Flut von mobilen, externen Festplattengehäusen überschwemmt mittlerweile regelrecht den Markt. Die Angebote sind kaum mehr überschaubar und der Anwender hat die Qual der Wahl. Ein neuer Mitstreiter in diesem Markt ist das Unternehmen Fantec. Auf der Fantec Webpräsenz hat der Anwender die Auswahl unterschiedlichster Produktvarianten. Highlight und relativ neu ist das externe Fantec LAN Festplattengehäuse, welches als Besonderheit zusätzlich einen erweiterten Anwendungsbereich ermöglicht. Während das Gros der eigenen und der Mitbewerberprodukte rein auf relativ schnelle USB 2.0 und/oder Firewire Schnittstellen basieren, offeriert das Fantec LD-H35NU2-2 zudem einen RJ-45 Ethernet Anschluss (10/100 Base TX Port). NAS, also der Zugriff auf den Datenspeicher innerhalb des lokalen Netzwerkes, und auch extern heißt die Zauberformel. Sicherlich für geneigte Heimanwender eine der wenigen Möglichkeiten, sich ein eigenes NAS (Network Attached Storage) mit externem Datenzugriff einzurichten.

NAS mittels RJ-45 100Mbit Ethernetanschluss



Oder mit schnellerem Datentransfer via USB 2.0 Schnittstelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.