Fantec 3,5“ LAN/USB Festplattengehäuse - Seite 4

Anzeige

Verarbeitung

Das Fantec LAN-Drive besteht aus vier Grundbauteilen. Ein Kunststoffrahmen-Inlet mit Kontrollleuchten und Startknopf. Dies dient zur Aufnahme der 3,5″ HDD, ist mit Platine, Controller, IDE Interface, 4-Pol Stromanschlusskabel und USB 2.0 sowie RJ-45 Anschluss-Ports bestückt. Das eigentliche Chassis, welches auch Kühlaufgaben besitzt, ist aus zwei sehr schön verarbeiteten, sehr passgenauen Aluminiumbauteilen gefertigt. Titan und matt polierter Aluminium-Look wechseln sich hierbei stimmig ab. Das vierte Bauteil ist der Chassisrahmen aus Kunststoff, welcher zur Verschraubung der gesamten Einschubeinheit dient. Alle Bauteile machen einen sehr sauber gefertigten Eindruck und wirken sehr ansprechend. Kein Vergleich zu anderen artverwandten, vielfach weniger wertigen Produkten.

Hochwertiges, mehrteiliges 3,5-Zoll Aluminium-Case



Mittels zweier Schrauben einfach zerlegbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.