MSC: DDR- und DDR2-Speicher

Neue Speicherserie ''CellShock'' speziell zum Übertakten

Die MSC Vertriebs GmbH, welche zur MSC Group gehört, hat eine aus DDR- und DDR2-Modulen bestehende Speicherserie namens „CellShock“ vorgestellt. Enthalten ist DDR-500 Speicher mit Samsung Chips, der Latenzen von 3-4-4-8 vorweisen kann. In der DDR2-Sparte macht DDR2-800 Speicher mit Micron-Chips und Latenzen von 4-4-4-12 den Anfang. Die DDR2-1000 Module basieren auf den gleichen Micron-Chips, haben jedoch Latenzen von 5-5-5-15.

Anzeige

Abgerundet wird das Angebot von DDR2-1000 Speicher, der Latenzen von 4-4-4-12 hat.
Alle Module sind entweder mit 512 MByte oder 1 GByte erhältlich. MSC gewährt eine Garantie von fünf Jahren auf alle Riegel. Preise gab das Unternehmen bislang nicht bekannt.

CellShock DDR1-Modul
CellShock DDR2-Modul

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.