PS3 in USA bereits ausverkauft?

Vorbestellungsmenge von 400.000 Konsolen schon erschöpft

Offensichtlich ist Sonys noch nicht erhältliche, aber bereits vorbestellbare PlayStation 3 in den USA schon vor dem richtigen Verkaufsstart ausverkauft. Dies liegt mit Sicherheit jedoch nicht nur an der Popularität der kommenden Konsole, sondern auch an der von Sony sehr gering angesetzten Stückzahl für die Vorbestellungen: Nur 400.000 Geräte stehen hierfür zur Verfügung. Entsprechend sind in Nordamerika sämtliche möglichen Vorbestellungen, die mit einer Anzahlung von 100 US-Dollar getätigt werden konnten, ausgeschöpft.

Anzeige

Quelle: Dailytech

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.