Neue G80 Grafikkarte im Februar

Spekulationen um zusätzliches Modell der neuen GeForce 8 Serie

Gestern hat nVidia mit GeForce 8800 GTX und GTS zwei High-End Grafikkarten auf Basis der „Unified Shader“ Architektur eingeführt, aber wie gewohnt darf man zukünftig weitere Modelle der GeForce 8 Serie erwarten. Es wird bereits berichtet, dass nach internen Roadmaps nVidia im Februar nächsten Jahres zumindest eine weitere Grafikkarte auf Basis des G80 Grafikchips einführt.

Anzeige

Was für ein Modell im Februar 2007 kommt, ist allerdings noch unklar. Man geht derzeit von zwei Möglichkeiten aus: einer abgespeckten Version der GeForce 8800 GTS zum günstigeren Preis oder einer Multi-Chip Variante wie die GeForce 7950 GX2, die auf zwei GeForce 7900 GT basiert.
Es wird erwartet, dass zu ungefähr gleicher Zeit AMD den neuen ATI R600 High-End Grafikchip vorstellt, der ebenfalls über eine „Unified Shader“ Architektur verfügt und auf DirectX10 sowie Windows Vista abgestimmt ist.

Quelle: DailyTech

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.