Microsoft, Blogger und Laptops

PR-Aktion schlägt fehl: Blogger wollen geschenkte Notebooks nicht

Nicht ganz uneigennützig waren wohl die Hintergedanken bei Microsofts neuester PR-Aktion: 90 Blogger, die sich mit an Computer und Technik orientierten Themen befassen, wurden mit jeweils einem Acer Ferrari Notebook reichlich beschenkt. Die Hintergründe sind naheliegend: Die mit Windows Vista ausgestatteten Geräte sollten die Blogger bei ihrer Meinungsbildung unterstützen.

Anzeige

Der Schuss ging jedoch nach hinten los. Mittlerweile versteigert ein Teil der Beschenkten die Laptops und will den Ertrag der Free Software Foundation, einer Verbraucherschutzlobby, spenden.

Quelle: Testticker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.