Thermaltake V1 Heatpipe Fächer-Kühler

Anzeige

Einleitung

Hersteller: Thermaltake
Anbieter: z.B. PC-Cooling
Preis: ca. 50 Euro

Thermaltake überrascht uns erneut mit einer neuen Kühlerkreation. Der Thermaltake V1, nicht zu verwechseln mit dem Thermalright V1 Grafikkartenkühler, ist eigentlich ein bekanntes Layout. Im Jahr 2000 brachte erstmals Zalman einen sogenannten Fächerkühler in unterschiedlichen Ausführungen auf den Markt. Das passiv ausgelegte Modell erhielt in der Folge ein Fan Bracket als Option, konnte sich leistungsmäßig aber nie wirklich durchsetzen. Schade eigentlich, denn Thermaltake scheint das Konzept aufgegriffen und aktuell verfeinert zu haben. Ergebnis ist eine Top-Verarbeitung, eine Ultra-Silent bis Power Geräuschkulisse und eine Kühlleistung, die den Mitbewerb sicherlich mehr als überraschen wird. Die lediglich für Intel LGA775 und AMD64 ausgelegten und beigelegten Befestigungsmechanismen überraschten mit Push-Pins und einer Easy-Install 2-Punkt Halteaufnahme für AMD AM2/939/940/754 CPU-Sockel am Retention Modul. Vorab schon einmal diese Wertung: Thermaltake ist da angelangt, wo sie schon längst hätten stehen können….

Thermaltake V1 mit überraschend guter Verarbeitung…



…und ausgezeichneter Easy-Install Montage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.