Thermalright Ultra-120 Extreme: 6 Heatpipes

Anzeige

Einleitung

Hersteller: Thermalright
Anbieter: z.B. PC-Cooling
Preis: ca. 55 Euro

Der Kampf um die Krone im Luftkühlerbereich scheint sich immer schwieriger zu gestalten. Es ist mittlerweile nicht verwunderlich, dass die Hersteller der High-End Kühlerboliden selbst mit eigenen, neuen Kreationen an ihre bislang besten Produkten nicht ganz heranreichen können. Thermalrights letzter Spross, der Ultra-120, war genauso wenig in der Lage, die bislang besten Luftkühler – den Scythe Infinity oder Andy Samurai – zu entthronen wie die eigenen Produkte. Mit dem „Thermalright Ultra-120 Extreme“ und sechs 6mm Heatpipes zeigt der Altmeister allerdings, zu welchen Leistungsausbeuten man im Stande ist und stellt selbst zu leistungsstarken Wasserkühlsystemen ein Patt her. Was Kritiker kaum mehr für möglich hielten, Thermalright überbietet sich mal wieder selbst und zeigt den Mitbewerbern die Grenzen auf…

Thermalright Ultra-120 Extreme – Double-6 Hybrid-Heatpipekühler



Zwei Pipes mehr als beim Ultra-120 und die Luzie geht ab

Wir wussten natürlich aus langjähriger Erfahrung und partnerschaftlicher Vergangenheit, dass Thermalright immer einen Joker im Ärmel hat. Warum dieser aber erst so spät zum Einsatz kommt, mag keiner so recht verstehen. Aber nun ist das Projekt Extreme demnächst verfügbar und auch im Passiv-Bereich wird Thermalright vs. Scythe kontern.

Thermalright Ultra-120 Extreme – sechs 6mm Heatpipes



Sample noch mit Kupferspuren am Kühlkern

Dies ist und war auch nötig, den Scythe erfreut sich mittlerweile regen Zulaufs. Die einstige Dominanz und das Image von Thermalright hatte kleine Blessuren erhalten und dass konnte nicht weiter so belassen werden. Die Antwort ist im wahrsten Sinne der Worte Extreme: sechs 6mm Heatpipes mit extrem guter Ultra-Silent Kühlleistung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.