PlayStation 3 startet in Europa

Neue High-End Spielkonsole für 600 Euro ab heute offiziell erhältlich

Anlässlich der heutigen offiziellen Einführung der PlayStation 3 in Europa hat sich Sony im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin selbst gefeiert. Mit zahlreichen (mehr oder weniger) Prominenten aus Musik, Unterhaltung und Politik wurde eine Launch-Party abgehalten, an deren Höhepunkt um Mitternacht der Sony Style Store öffnete und den Verkaufsstart der PS3 einläutete.

Anzeige

Hierzulande bietet Sony nur eine Version der PS3 an: das 600 Euro teure Exemplar mit 60 GByte Festplatte. Das 20GByte-Modell der PlayStation 3, das in Nordamerika 500 US-Dollar kostet, soll nach Angaben von Sony später in diesem Jahr erscheinen – abhängig von der Nachfrage.
Sony hat geplant, ab heute eine Million Exemplare der PlayStation 3 verfügbar zu haben. Soviele kommen allerdings nicht nach Europa, die Zahl umfasst auch Afrika, den mittleren Osten, Australien und Südostasien, in denen die PS3 ebenfalls ab sofort erhältlich sein wird. In Nordamerika ist die neue Konsole schon seit Mitte November zu bekommen.

Bild von der PS3-Launchparty
Bild von der PS3-Launchparty
Bild von der PS3-Launchparty
Bild von der PS3-Launchparty
Bild von der PS3-Launchparty

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.