GeForce 8800 für Notebooks

Angeblich Mobile GeForce Go 8800 GS im Mai und 8800 GTX im Juli

Mitte Februar hatte nVidia-Chef Jen-Hsun Huang bereits GeForce 8 Grafikchips für Notebooks für das zweite Quartal angekündigt, passend zur Einführung von Intels neuer Mobil-Plattform „Santa Rosa„. Jetzt wird berichtet, dass nVidia für Mai die GeForce Go 8800 GS plant. Im Juli soll dann der GeForce Go 8800 GTX folgen. Details sind noch keine bekannt, aber beide mobilen Grafikchips dürften in 80nm oder 65nm Technik gefertigt sein, um die Verlustleistung gegenüber den Strom-hungrigen Desktop-Versionen des 90nm G80 Chips zu reduzieren.

Anzeige

Quelle: VR-Zone

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.