Thermaltake Lanbox Lite im Test

Sehr schickes und kompaktes MicroATX Gehäuse für 75 Euro

Mit der Lanbox Lite bringt Thermaltake eine etwas günstigere Version des schon Ende 2006 getesteten Lanbox MicroATX Gehäuses auf den Markt. Der Tragegriff wurde eingespart, dafür wurde die Optik u.a. mit Klavierlack deutlich aufgebessert. Somit eignet sich die Lanbox Lite eher als HTPC-Gehäuse als für die LAN-Party-Gänger wie die Original-Lanbox. Was die Thermaltake Lanbox Lite zum Preis von rund 75 Euro alles bietet, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.