Erste Chipfabrik von Intel in Asien

Fab 68: Intel investiert $2,5 Mrd. in 300mm Wafer-Fab in Dalian, China

Intel plant eine neue Produktionsstätte für 300mm Wafer in Dalian im Nordosten Chinas. Das Investitionsvolumen liegt bei 2,5 Milliarden US-Dollar. Der Bau soll in der zweiten Hälfte dieses Jahres beginnen, ab 2010 werden dort Mainboard-Chipsätze gefertigt. Die „Fab 68“ wird die erste Chipfabrik von Intel in Asien. Bislang hat Intel in China nicht in die Produktion, sondern nur in Testanlagen sowie in Forschung und Entwicklung investiert. Die anderen 300mm-Fabs von Intel stehen in den USA, Irland und Israel.

Anzeige
(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.