AMD: Radeon HD 2900 Pro

Ersatz für X1950 Pro kommt im dritten Quartal dieses Jahres

Laut neuesten Gerüchten wird AMD im dritten Quartal dieses Jahres eine „Radeon HD 2900 Pro“ auf den Markt bringen. Diese soll auf dem RV670 Grafikchip basieren und die aktuelle Radeon X1950 Pro (RV570) ersetzen. Der Chip wird im 65nm-Verfahren gefertigt, das Speicherinterface beträgt 256bit. Der Grafikspeicher dieser Karte soll 512 MByte groß sein. Wann AMD die Karte vorstellen wird, ist noch nicht bekannt. Allerdings geht man davon aus, dass möglicherweise auf der Computex erste Beta-Versionen zu sehen sein werden.

Anzeige

Ebenfalls für das dritte Quartal erwartet werden Karten, die auf dem R650 Chip basieren. Diese werden über einen GPU-Takt von über 800 MHz verfügen und mit 1 GByte GDDR4-Speicher ausgestattet sein. Gerüchte besagen, dass die Taktraten möglicherweise knapp bei 1 GHz liegen könnten.

Quelle: Fudzilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.