Dell: Laptop mit SSD

Solid State Disc statt normaler Festplatte: Die Latitude-Serie

Dell gab heute bekannt, dass ab sofort bestimmte Modelle der bekannten Latitude-Serie auch mit Solid State Discs statt den üblichen Festplatten zu haben sind. Konkret handelt es sich um die Modelle „D420“ und „D620 ATG“, die nun mit einer 1,8 Zoll großen 32 GByte fassenden SSD ausgestattet werden. SSDs haben gegenüber normalen Festplatten den Vorteil, deutlich unempfindlicher gegenüber mechanischer Stoßeinwirkung zu sein.

Anzeige

Außerdem gibt Dell an, dass die mit SSDs versehenen Modelle bis zu 23 Prozent schneller sind was die Festplatten-Performance betrifft und um bis zu 34 Prozent schneller booten.

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.