Thermalright V2 VGA-Kühler

Kompakter und leistungsfähiger Grafikkartenkühler für 80mm Lüfter

Anfang März konnte Hartware.net den Thermalright V2 bereits testen, jetzt wurde dieser leistungsfähige und kompakte Grafikkartenkühler mit vier Heatpipes endlich auch offiziell vorgestellt. So darf man nun damit rechnen, dass er in Kürze erhältlich sein wird. Der V2 wird ohne Lüfter ausgeliefert und kann mit einem 80mm Lüfter nach eigener Wahl (Ultra-Silent oder Ultra-Stark) ausgestattet werden. Aufgrund der kompakten Abmessungen ist dieser Kühler für fast alle modernen Grafikkarten inklusive Dual-VGA Systeme geeignet.

Anzeige

Kompatibel mit dem Thermalright V2 sind die allermeisten Grafikkarten ab GeForce 6600 bzw. Radeon X700. Ausnahmen sind lediglich die GeForce 6600 AGP, 7100, 7300 und 7800 AGP sowie die Radeon X1300 und X1650 AGP. Für die ganz neuen Radeon HD 2900 und GeForce 8800 Grafikkarten empfiehlt Thermalright den Kühler offenbar nicht.
Einen Preis und einen genauen Erscheinungstermin für den V2 nannte Thermalright noch nicht.

Quelle: Thermalright

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.