Logitech: Gestengesteuerte Maus

150 Euro teure Maus funktioniert wie Wii-Steuerung

Eine mit rund 150 Euro sündhaft teure, aber revolutionäre Computermaus hat Logitech mit der „MX Air“ vorgestellt. Die kabellose Maus kann nicht nur auf dem Schreibtisch benutzt werden, sondern zur Steuerung auch frei im Raum bewegt werden. Logitech hat diese Technologie „Freespace“ getauft und setzt dabei im Wesentlichen auf hochempfindliche Bewegungs-Sensoren Die Reichweite der Maus beträgt bis zu zehn Meter, stößt also selbst bei größeren Räumen nicht an ihre Grenzen.

Anzeige

In der Praxis kann die „MX Air“ ähnlich wie eine Fernbedienung benutzt werden, ist dabei aber deutlich interaktiver. Beispielsweise lässt sich die Lautstärke am PC mit einfachen Bewegungen nach links oder rechts regeln. Durch Kreisbewegungen kann auf ähnliche Weise zwischen einzelnen Musiktiteln gewechselt werden. Ab August wird es die „MX Air“ zum genannten Preis von rund 150 Euro zu kaufen geben.


Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.