AMD: Staatliche Förderung

Finanzhilfe für AMD: EU lässt 262 Millionen Euro springen

AMD kann sich trotz voraussichtlich schlechter Quartalsergebnisse freuen: Die EU hat dem Unternehmen satte 262 Millionen Euro Finanzhilfe bewilligt, wenn AMD im Gegenzug rund 2,2 Milliarden Euro in seine Fertigungsanlagen in Dresden investiert. Damit können 565 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Die Förderung begründet die eingesetzte EU-Kommission damit, dass es sich beim Standort Dresden um ein strukturschwaches Wirtschaftsgebiet handelt, das zur Förderung berichtigt ist.

Anzeige

Quelle: Welt Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.