Razer: Diamondback 3G

Neuer Gaming-Maus von Razer mit 1800dpi Sensor

Razer hat heute mit der „Diamondback 3G“ die neueste Version dieser Spieler-Maus vorgestellt. Sie setzt auf den gleichen Infrarot-Sensor, der auch bei Razers Maus Deathadder zum Einsatz kommt. Der Sensor stammt allerdings nicht von Razer selbst, sondern aus dem Hause Agilent. Er leistet 1800dpi, was bei dieser Sensor-Technik in etwa das aktuelle Maximum darstellt.

Anzeige

Razer gibt für den Sensor außerdem eine Auflösung von 5,8 Megapixel an. Die neue Diamondback 3G kommt Anfang September für 50 US-Dollar in den Handel und kann ab dem 1. August vorbestellt werden. In Deutschland dürfte die Maus zwischen 45 und 50 Euro kosten. Wer die Maus vorbestellt, erhält auf weitere Einkäufe im Razer-Store 20 Prozent Rabatt.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.