Ironkey: Sicherer USB-Stick

Per Passwort geschützer USB-Stick mit "Selbstzerstörung"

Einen ganz besonders sicheren USB Stick kann man sich ab 80 US-Dollar (1 GByte Speicher) mit dem „Ironkey“ kaufen. Dieser sieht nicht nur sehr robust aus, sondern schützt auch die persönlichen Daten dank eines „Cryptochips“. Um Zugriff zu erlangen muss ein Passwort eingegeben werden – gibt man dieses mehr als zehn mal falsch ein, überschreibt der USB-Stick die darauf befindlichen Daten mehrfach und schickt sie damit ins Jenseits.

Anzeige

Nettes Extra: Auf dem Stick befindet sich eine besonders sichere Version des Browsers FireFox, die ebenfalls per Passwort geschützt ist und sorgenfreies Surfen garantieren soll. Den Ironkey gibt es mit maximal 4 GByte. Diese Variante kostet dann jedoch rund 150 US-Dollar.

Quelle: Ironkey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.