Apple: Neue iMacs

Neue iMacs mit 20 und 24 Zoll Displays ab 1200 US-Dollar

Apple hat wie erwartet neue iMacs vorgestellt. Diese sollen ab sofort verfügbar sein. Steve Jobs stellte nicht nur optisch mit viel gebürstetem Aluminium und Glas überarbeitete Modelle vor, sondern auch eine in Sachen Hardware neue Produktlinie. Zukünftig gibt es nur noch Geräte mit 20 bzw. 24 Zoll Flachbildschirm, die 17 Zoll Varianten sollen eingestellt werden.

Anzeige

Einsteigen kann man mit rund 1200 US-Dollar, wofür es einen 20 Zoll Monitor, einen Core 2 Duo mit 2 GHz und eine 250 GByte Festplatte gibt. 1500 US-Dollar muss man für die 20 Zoll Version mit 2,4 GHz CPU und 320 GByte auf den Tisch legen. Beim 24 Zoll iMac beginnen die Preise bei rund 1800 US-Dollar. Auch die aus dem Hause ATI stammenden Grafikkarten sollen mehr Leistung bieten. Der Arbeitsspeicher kann auf einfache Art und Weise auf maximal 4 GByte aufgerüstet werden.


Quelle: Apple

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.