231-Zoll Display gesichtet

Trotz Preis von 392.700 Euro kein High Definition

Wenn wir von großen Displays berichten, meinen wir meist Modelle zwischen 20 und 30″ im Monitorbereich und 32″ bis etwa 102″ im TV-Bereich. Fujitsu aber schießt den Vogel ab. Jener Hersteller hat nun ein Display mit 231 Zoll Bildschirmdiagonale gezeigt, das 63.000.000 Yen bzw. etwa 392.700 Euro kostet. Das Gerät wird via DVI angesteuert, kann 16 Millionen Farben anzeigen und verfügt angeblich über eine Helligkeit von 5.000 Candela pro Quadratmeter.

Anzeige

Kleiner Wermutstropfen: Das Public-Display verfügt nur über eine nicht HD (High Definition) konforme Auflösung von 512×288 Pixel, durch die der Betrachter mindestens fünf Meter vom Gerät entfernt sein sollte.
Die Zielgruppe des Displays sind aber wohl auch eher Werbe- und Verkehrsunternehmen sowie Kirmesbetreiber als Privatkunden.

Quelle: tech.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.