Das kleinste Handy der Welt

Nicht größer als eine Armbanduhr

Mit dem „M500“, das von SMS Technology Australia entworfen wurde, ist das wohl kleinste Mobiltelefon der Welt vorgestellt worden. Es ist nicht größer als eine gängige Armbanduhr und kann auch als solche getragen werden. Trotz der geringen Größe kann sich die Ausstattung sehen lassen. Ein farbiger Touchscreen und 128 MByte interner Speicher machen dieses Handy konkurrenzfähig.

Anzeige

Dank dem Speicher dient es nicht nur als Telefon, sondern auch als MP4-Player. Auch Spiele sollen auf dem Handy installiert sein, auch wenn diese auf dem kleinen Display kaum zur Geltung kommen dürften. Daten können per Bluetooth oder Mini-USB mit dem PC oder anderen Geräten ausgetauscht werden.
Ein Preis für das „M500“ ist bislang noch nicht bekannt, günstig dürfte es jedoch keinesfalls sein.

Quelle: Mymobilewatch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.