400GB HDDs von Hitachi, Samsung & Seagate - Seite 3

Anzeige

Benchmarks: h2benchw

Hartware.net setzt bei den Festplattentests ausschließlich auf aussagekräftige, relativ praxisnahe Benchmarks, da in der Realität keine theoretischen Maximumwerte relevant sind, sondern pure Lese- und Schreibleistung. Dazu verwenden wir den h2benchw vom Magazin für Computertechnik (c’t) aus dem Heise Verlag und den FileCopy Test in der Version 1.0 von xbitlabs.com.

h2benchw
h2benchw ist der offizielle Festplattenbenchmark der c’t aus dem Heise Verlag. Das Programm misst jeweils die Lese- und Schreibgeschwindigkeit vom Anfang bis zum Ende einer Festplatte. Der höchste, niedrigste und mittlere Wert wird jeweils von uns angeben. Ähnliches gilt für die Zugriffsgeschwindigkeit. Während die Hersteller Minimumwerte angeben, messen wir nach
und geben den interessanteren mittleren Wert an.
Der Anwendungsindex ist ebenfalls Teil des h2benchw und misst mit Hilfe von Zugriffsprofilen verbreiteter Software eben deren Performance unter Windows. Da die Profile Software unter Windows simulieren, können die hier gemessenen Werte nicht auf andere
Betriebssysteme übertragen werden.

h2benchw Datentransfer Lesen

Biostar P965 Deluxe, Core 2 Duo E6300, 1024 MB RAM

mittel
Seagate 7200.10 400GB/16MB
Samsung T133 400GB/16MB
Hitachi T7K500 400GB/16MB
75.11
73.92
65.16
min
Seagate 7200.10 400GB/16MB
Samsung T133 400GB/16MB
Hitachi T7K500 400GB/16MB
38.02
36.74
33.07
max
Seagate 7200.10 400GB/16MB
Samsung T133 400GB/16MB
Hitachi T7K500 400GB/16MB
61.06
58.88
53.04

Und wieder zeigt sich im theorielastigem h2benchw das gewohnte Bild: Seagate vor Samsung vor Hitachi.

h2benchw Datentransfer Schreiben

Biostar P965 Deluxe, Core 2 Duo E6300, 1024 MB RAM

mittel
Seagate 7200.10 400GB/16MB
Samsung T133 400GB/16MB
Hitachi T7K500 400GB/16MB
61.01
55.36
52.84
min
Seagate 7200.10 400GB/16MB
Hitachi T7K500 400GB/16MB
Samsung T133 400GB/16MB
37.96
33.02
27.97
max
Samsung T133 400GB/16MB
Seagate 7200.10 400GB/16MB
Hitachi T7K500 400GB/16MB
78.56
75.94
65.45

Außer beim maximalen Schreibtest ist Seagate auch hier in der Theorie der Spitzenreiter.

h2benchw

Biostar P965 Deluxe, Core 2 Duo E6300, 1024 MB RAM

Zugriffszeit
Seagate 7200.10 400GB/16MB
Samsung T133 400GB/16MB
Hitachi T7K500 400GB/16MB
12.12
11.99
10.9

Beim Zugriff ist die Deskstar im Mittel rund 1 Millisekunde, d.h. etwa 10%, schneller als der Rest. Ob das Auswirkungen auf die reale Schreib- und Lesegeschwindigkeit hat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.