Sony: PC im Mac mini Design

Runder Mini-PC von Sony mit Notebook Hardware

Sony hat auf der IFA einen Multimedia-PC vorgestellt, der optisch betrachtet auch aus dem Hause Apple hätte kommen können. Der Sony VAIO VGX-TP1E hat nämlich ein rundes, weißes Gehäuse mit nur 27 Zentimeter Durchmesser bei neun Zentimetern Höhe. Im Inneren steckt mit dem Intel 945GM Express Chipsatz, Intel Core 2 Duo T5500 Prozessor und Intel Graphics Media Accelerator 950 Hardware, die von Notebooks bekannt ist und daraufhin deutet, dass geringer Stromverbrauch und Lautstärke neben Design im Vordergrund des neuen Produkts stehen sollen.

Anzeige

Dazu gesellen sich 1 GByte RAM, 500 GByte Festplattenplatz (7200 U/min, S-ATA), ein DVD-Brenner (mit Dual-Layer und DVD-RAM Unterstützung), Wireless LAN nach b und g Standard, ein Ethernet-Anschluss und ein HDMI-Ausgang, der mittels beiliegenden Adapter zum DVI-Anschluss mutiert. Für ältere Geräte steht aber auch ein VGA-Anschluss parat. Dank des integrierten Hybrid-Tuners (DVB-T und Analog) kann das Gerät außerdem als TV-Aufnahmegerät genutzt werden.
Der Sony VGX-TP1E soll Ende September inklusive passender Tastatur und Microsofts Windows Vista Home Premium Betriebssystem für etwa 999 Euro im Handel verfügbar sein.



Das Laufwerk befindet sich hinter ein Klappe...
... der es egal ist auf welchen Punkt man drückt um sie zu öffnen
Darunter liegen, auch hinter ein Klappe, USB, Firewire und ein Cardreader
Hinten findet man dann noch weitere Anschlüsse wie etwa HDMI, VGA und einen optischen Sound-Ausgang
Und das Gerät live...
...auf der IFA im Sony Showroom

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.