Toshiba: 160 GByte 1,8“ Festplatte

Toshiba kündigt 160 GByte Festplatte für mobile Geräte an

Gestern wurde der iPod classic mit 160 GByte angekündigt und nun weiß man auch, wer unter anderem die Festplatten für das Gerät herstellt. Toshiba hat nämlich heute eine 1,8 Zoll Festplatte mit 160 GByte Speicherplatz vorgestellt. Das Modell mit der Produktnummer MK1626GCB dreht mit 3600 Umdrehungen pro Minute und soll daher laut Hersteller extreme hohe Energie-Effizienz und längere Akkulaufzeiten ermöglichen.

Anzeige

Im Vergleich zum Vorgängermodell MK1011GAH verbraucht sie pro GByte 33 Prozent wieder Strom. Außerdem wurde das Modell MK8022GAA mit 80 GByte Speicher angekündigt. Die maximalen Transferraten werden mit 52 MByte/s für das 160 GByte Modell und 66 MByte/s für die 80 GByte Variante angegeben.
Zu Preisen und Verfügbarkeit macht Toshiba keine Angaben, da die Produkte in der Regel nur am OEM-Kunden wie etwa Apple und Creative verkauft werden.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.