Radeon HD 2600 X2 Kompatibilität

Dual-Chip Radeon HD 2600 XT läuft auf nForce Mainboards nicht richtig

GeCube hat für die kürzlich angekündigte „Gemini 3“ Informationen zur Kompatibilität herausgegeben. Diese Grafikkarte basiert auf zwei Radeon HD 2600 XT und läuft quasi in einem internen CrossFire-Modus, benötigt zum korrekten Betrieb also ein für CrossFire geeignetes Mainboard z.B. mit Chipsätzen von AMD, ATI oder Intel (975X, P965, P945 oder P35). nVidias nForce Chipsätze unterstützen dagegen kein CrossFire und damit auch nicht die Gemini 3. Auf solchen Platinen dürfte die Dual-Chip Karte nur als einfache Radeon HD 2600 XT laufen.

Anzeige

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.