Mac OS X Leopard am 26.10?

Nach Verspätung: Apple will Oktober-Termin halten

Wie Appleinsider berichtet, scheint Apple den bislang erwarteten Termin im Oktober für sein Mac OS X „Leopard“ Version 10.5 nach bisherigen Verspätungen einhalten zu können. Ursprünglich sollte das Betriebssystem bereits im Frühjahr dieses Jahres auf den Markt gebracht werden, wurde jedoch aufgrund der iPhone-Produktion verschoben. Als konkretes Datum wird nun der 26. dieses Monats genannt.

Anzeige
(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Appleinsider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.