Billiger Dual-Core: Neuer Celeron

Intel plant angeblich Celeron E1200 mit zwei Kernen für Anfang 2008

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Dual-Core Prozessoren auch im absoluten Niedrigpreissegment ankommen. Diese Zeit scheint nun bereits im ersten Quartal des nächsten Jahres anzubrechen. Angeblich wird Intel dann den Celeron E1200 mit zwei Kernen einführen. Diese CPU besitzt 512 KByte Level-2 Cache und läuft mit 1,6 GHz sowie 800 MHz Front Side Bus.

Anzeige

Später sollen der neuen Celeron E1000 Familie weitere Modelle hinzugefügt und damit eine Serie von sehr günstigen Dual-Core Prozessoren geschaffen werden. Bislang sind die Pentium Dual-Core E2000 CPUs die billigsten 2-Kern-Angebote von Intel, deren Preis im Großhandel noch bei mindestens 64 US-Dollar liegt. Aktuelle Single-Core Celeron Modelle liegen dagegen zwischen $34 und $59. Man darf erwarten, dass auch der neue Dual-Core Celeron in diesem Rahmen liegen wird, da die Pentium Dual-Core E2000 Serie angeblich noch weiter laufen wird.
Der neue Celeron E1200 wird in 65nm Technologie gefertigt und eine Thermal Design Power (TDP) von maximal 65 Watt besitzen. Er sollte problemlos in allen LGA775 Mainboards laufen, die auch für Core 2 Duo und Pentium Dual-Core Prozessoren geeignet sind.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: X-bit labs

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.