LCD-TV für Spieler von Sharp

32" LCD-TV für Konsolenfreunde

Der TV-Hersteller Sharp scheint die Konsolen-Gemeinde als Zielgruppe erfasst zu haben. Die neue „GP3U“-Serie wird in Amerika mit dem „LC-32GP3U“ eingeläutet, ein 32 Zoll großer LCD-TV in FullHD-Auflösung (1080p). An Anschlüssen finden sich drei mal HDMI 1.3, zwei mal Komponenten und ein D-Sub-Anschluss. An den Fernseher lässt sich also auch ein PC anschließen.

Anzeige

Per Knopfdruck soll sich ein „Spielemodus“ aktivieren lassen. Damit soll man schnell und einfach auf die seitlich angebrachten Eingänge für Spielekonsolen zugreifen können. Zum Anschluss eines Subwoofers ist ein spezieller Ausgang vorhanden, unter der Bildfläche befinden sich kleine, integrierte Lautsprecher.

Der dynamische Kontrast ist mit 10.000:1 angegeben, der Blickwinkel mit 176 Grad, die maximale Helligkeit mit 450 cd/m² und die für Spieler besonders wichtige Reaktionszeit mit 6 Millisekunden. Das Zusatz-Feature „Vyper Drive“ soll für einen geringen Input-Lag sorgen.

Erhältich ist der „LC-32GP3U“ von Sharp ab Dezember in den USA zu einem Preis von 1.600 US-Dollar. Ein Erscheinungstermin für Europa ist noch nicht bekannt.

Quelle: Prad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.