AMD Fusion heißt nun Swift

"Accelerated Processing Unit" statt einzelner Komponenten

AMD hat auf dem „2007 Financial Analyst Day“ seine Strategien für die kommenden Jahre vorgestellt. Darunter auch ein Ausblick auf die bisher als „Fusion“ bekannte Zusammenlegung von CPU und GPU. Diese wurde auf „Swift“ umgetauft und soll anders als erwartet nun doch schon 2009 auf den Markt gebracht werden. Basis sind ein Dual-Core Phenom und ein Radeon-Chipsatz.

Anzeige

Die als „Accelerated Processing Unit“ angepriesene Technologie wird dabei nicht nur Grafikkarte und Prozessor, sondern auch den Chipsatz vereinen. Als Beispiel zeigte AMD eine Swift-Konfiguration aus Dual-Core Phenom, einer ATI Radeon HD 3800 und dem AMD 790FX Chipsatz. Der Termin für die Einführung liegt mit dem zweiten Quartal 2009 immer noch recht nahe an 2010.


Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.