GeForce 9600 GTS: Benchmarks

Erste Leistungstests einer kommenden GeForce 9 Grafikkarte

Im Netz sind erste Benchmarks zu nVidias kommender GeForce 9 Grafikkarte „9600 GTS“ aufgetaucht. Indirekt gibt es dadurch auch Hinweise auf die Taktraten zu dieser Karte, über die bislang im Grunde noch keinerlei Informationen erhältlich waren. Das verwendete Modell lief mit 650 MHz Chip- und 1000 MHz Speichertakt. Der Shadertakt bewegte sich bei 1500 MHz.

Anzeige

In Verbindung mit einem Intel Core 2 Quad Q6700 bei 3,33 GHz schaffte die Grafikkarte im 3DMark 2006 bei 1280×1024 Pixel 10.754 Punkte und war damit etwa genau so schnell wie eine Radeon HD 3850, die auf 10.588 Punkte kam. Eine GeForce 8800 GT erzielte im gleichen System 13.134 3DMarks.
Über die Echtheit der Werte lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nichts sagen. Merkwürdig erscheint jedoch, dass sowohl die Typenbezeichnung beim 3DMark nicht korrekt ist, also auch dass Bilder zu der getesteten Karte fehlen.

Quelle: PC-Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.