ATI Radeon HD 3870 X2 gezeigt

Kommende High-End Grafikkarte von AMD schon auf der CES zu sehen

Bereits im November konnte Hartware.net einen ersten Blick auf die ATI Radeon HD 3870 X2 Grafikkarte werfen, mittlerweile kommt die Entwicklung laut AMD gut voran und man sei mit dem Treiber fast fertig, heißt es. Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas haben einige Hersteller dieses Modell auf Basis von zwei Radeon HD 3870 bzw. RV670 Grafikchips gezeigt. Es gibt sogar die ersten inoffiziellen Benchmark-Resultate.

Anzeige

Die Taktraten der ATI Radeon HD 3870 X2 wurden offiziell noch nicht genannt, sie entsprechen aber wohl den Frequenzen einer einzelnen Radeon HD 3870, also 775/1125 MHz für Grafikchip und -speicher. Die Grafikkarten sind mit insgesamt 1024 MByte Speicher ausgestattet (zweimal 512 MByte), aber einige Hersteller planen wohl auch schon Modelle mit 2 GByte.
Die Stromversorgung der ATI Radeon HD 3870 X2 gleicht der einer Radeon HD 2900 XT, d.h. sie verfügt über einen 6-Pin und einen 8-Pin PCIe-Stromanschluss.
Die Performance der ATI Radeon HD 3870 X2 scheint der von zwei Radeon HD 3870 Grafikkarten im Dual-Betrieb (CrossFire) zu entsprechen. Die ersten Ergebnisse des 3DMark06 sehen so aus: 9573 Punkte bei einer Auflösung von 2560×1600 Punkten auf einem Core 2 Quad Q6600 (2,4 GHz) und 17414 Punkte bei der Standard-Einstellung von 1280×1024 Pixeln auf dem gleichen Prozessor, diesmal allerdings mit 3,3 GHz.

ATI Radeon HD 3870 X2
ATI Radeon HD 3870 X2
ATI Radeon HD 3870 X2 im Betrieb
ATI Radeon HD 3870 X2 ohne Kühler
3DMark06 Resultat bei 2560x1600

Quelle: HotHardware

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.