Vista SP1 am 15. Februar?

"Updated Version of Microsoft Vista"

In einem Interview zwischen Digitimes und zwei Speicherherstellern äußern diese die Prognose, dass Mitte Februar die Nachfrage an DRAM-Speicher wieder steigen dürfte. Grund dafür soll unter anderem eine „neue Version von Microsoft Vista“ sein. Hartware.net hat allen Grund zu der Annahme, dass sich hinter diesem „Update für Vista“ das Service Pack 1 versteckt, welches sich derzeit im „Release Candidate“-Stadium befindet.

Anzeige

Quelle: Digitimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.